GEISTLICHER CHOR
der Katholischen Hochschulgemeinde Köln

1997

1997


 


Sonntag, 14. Dezember 1997, 18.30 Uhr
Basilika St. Gereon, Köln

Eucharistiefeier zum 3. Advent in St. Gereon
Ariel Ramírez: Misa Criolla

Große Volksmesse - basierend auf den Rhythmen und Traditionen von Latein-Amerika. - Ausführende: Solisten: Gustavo Cabrera, Tenor, und Paulo de F. Peres, Bariton, Klavier/Cembalo: Bastian Schick, Gitarre: Guido Wolters, Bass: Christoph Kleene, Percussion: Guido Port. Geistlicher Chor der Katholischen Hochschulgemeinde Köln, Leitung: Nikolaus Wolters

Ausschnitte aus dem Adventsgottesdienst (audio):

Kyrie - Misa Criolla


Gloria - Misa Criolla


Credo - Misa Criolla


Sanctus - Misa Criolla


Agnus Dei Credo - Misa Criolla


Hermann Schroeder - Rorate Coeli


Fürbitten - Im Dunkel dieser Nacht


Abschluss - Macht hoch die Tür



Mittwoch, 10. Dezember 1997, 19.00 Uhr
Kirche Papst Joahnnes XXIII., KHG Köln

Rorate-Messe
Ariel Ramírez: Misa Criolla
Große Volksmesse - basierend auf den Rhythmen und Traditionen von Latein-Amerika. - Ausführende: Solisten: Gustavo Cabrera, Tenor, und Paulo de F. Peres, Bariton, Klavier/Cembalo: Thomas Herfs, Gitarre: Guido Wolters, Bass: Christoph Kleene, Percussion: Guido Port

Geistlicher Chor der Katholischen Hochschulgemeinde Köln, Leitung: Nikolaus Wolters



Mittwoch, 16. April 1997, 19.00 Uhr
Kirche Papst Johannes XXIII., KHG Köln
"Wieso - Weshalb - Warum? Wer nicht fragt ..."
Semestereröffnungsgottesdienst der Katholischen Hochschulgemeinde Köln Sommersemester 1997

Zelebrant: Hochschulpfarrer Raimund Blanke
Orgel: Josef Bungartz
Ordinarium: Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791): Missa brevis in G (KV 140)
Mozart: Sopran: Daniela Keßler - Alt: Karin Pollmeier - Tenor: Gerd Krämer - Bass: Werner Roleff / Violine I: Marko Hvala - Violine II: Iztok Vodisek - Cello: Tobias Nagel Kontrabass: Wolfgang Schneider / Orgel: Thoma Herfs
Improvisation: Saxophon: Ursula Bell - Trompete: Markus Hoitz - Digitalpiano: Thomas Lennartz
Geistlicher Chor der Katholischen Hochschulgemeinde Köln
Leitung & Digitalpiano: Nikolaus Wolters

Hörbeispiele: (in Arbeit)


 












 



blublöublui